Medium für kulturelle Nahversorgung Tirol
MOLEcafé

Madebyus

#09 2012 / Maria Markt

Geographische und künstlerische Wurzeln?
Gründungsort Innsbruck: Die Kreativwerkstatt nahe des Flughafens in einem kühlen Keller, was beim teilweise heißen Funk recht fein ist! Wurzeln: Haudegen wie James Brown, Maceo Parker, von Tower of Power über Bootsy Collins bis Jamiroquai, die haben’s geschafft, ihre eigene Art von Musik zu kreieren und für die Musik zu leben. So etwas ist schön.

Was ist das eigentlich: „gute Musik“?
Das ist natürlich Typensache, aber wenn du uns so fragst: Happy music is good music!
Aber auf jeden Fall muss sie irgendwas mit dir machen. Was auch immer es ist, du musst es hören und dir denken, jetzt hat’s mich erwischt. Wie im richtigen Leben eben: Geil ist, wenn’s intensiv wird!
Für uns ist der F*nke übergesprungen, wenn alle gemeinsam glücklich sind, geil abgehen, shaken und die Shirts feucht werden.

Wo in Tirol würdet ihr gern mal spielen?
Weil’s zu unserem neuen Album on air grad passt: Wir haben uns nach dem zugehörigen Fotoshooting mit dem Flugzeug gedacht, dass es genial wäre, wenn madebyus mal in die Luft geht. Den godfather of funk im Himmel besuchen und im Flieger mit Reinhard Mey eine groovige Funk-Session über den Wolken anreißen ...

Welches Konzert wollt ihr nicht mal um viel Geld ansehen?
Eine gefinkelte Frage, weil viele verschiedene Einflüsse nur gut sind und gut tun!

Mit wem würdet ihr gern zusammen spielen?
Kommt natürlich aufs Spiel an ... mit James Brown oder Maceo Parker wahrscheinlich „Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?“; „Mensch ärgere dich nicht“ mit Slipknot, mit den Beatles „Vier gewinnt“ und mit Candy Dulfer vielleicht eher „Flaschendrehen“.

madebyus, was macht ihr während des Konzerts eigentlich mit den Füßen?

Nach alter Tradition stehen wir wie alle anderen auch das ganze Konzert über auf den Händen und spreizen unsere Zehen. Nein, eigentlich recht kommerziell und 0815-mäßig: Wir ziehen uns Socken über die Füße,
stecken sie in irgendwelche Schuhe rein und tun, was wir nicht lassen können: Wir tanzen.