Medium für kulturelle Nahversorgung Tirol
MOLEcafé

Ist Kultur für die heutige Jugend uninteressant?

TKI Glosse

Jugendliche und Kultur, so denkt man, das passt ja nicht zusammen. Denn wie viele Jugendliche gehen heutzutage tatsächlich ins Theater, in die Oper, ins Museum, treten einem Chor bei oder beschäftigen sich sonst mit Kultur – und zwar außerhalb des schulischen Müssens? Das sei etwas für Erwachsene, und Jugendliche wüssten kaum, was Kultur bedeutet, heißt es oft. Wenn man an die heutige Jugend denkt, stellt man sich Teenies vor, die mit ihren Freunden irgendwo abhängen. Doch da täuscht man sich, wir haben Innsbruck im Rahmen eines Projekts unter die Lupe genommen – und auf der Suche nach Kultur für Jugendliche neue und überraschende Antworten gefunden. Teenager haben für uns Fragebögen ausgefüllt und PolitikerInnen haben mit uns gesprochen. Und siehe da: Jugendliche und Kultur, das passt sehr wohl zusammen. Wir haben uns auch noch im Internet schlaugemacht, welche Kultureinrichtungen es in anderen Städten gibt und wie sich Innsbruck verbessern könnte.

In jeder Generation gibt es verschiedene Jugendkulturen. Dass die meisten Teenager mit „Hochkultur“ wenig anfangen können, ist klar. Denn die verbindet man doch eher mit den Eltern – die sich dann wiederum über mangelndes Kulturinteresse der Jugend beschweren. Ein Teufelskreis. Dabei lebt etwa ein Junge mit Kopfhörer im Ohr, mit einer Hawkfrisur und auf dem Weg, sich die neuesten Graffiti anzusehen, Kultur. Er steht schon mittendrin in Kultur, ohne traditionelle Kultureinrichtungen zu besuchen. Denn die heutige „Jugendkultur“ sieht so aus: Hip-Hop, Punk und Emo. Das ist zurzeit „in“. Oder in Salzburg gibt es Wände, die zur Graffitibesprühung freigegeben wurden, auch das ist Kultur und nicht Beschmutzung. Es gibt auch noch
Teenager, die sich zum Beispiel in der p.m.k. treffen oder im Treibhaus Konzerte besuchen. Oder die Kultur erleben wollen und sich im Leokino einen Film ansehen oder eine Foto-Ausstellung besuchen. Wie gesagt, auch Jugendliche schätzen Kultur und beschäftigen sich damit.